Spielbericht USV St. Ulrich – DSG Union Naarn

Ergebnis 0:1 (0:0)

Erstmals gibt es einen Sieger….

Nachdem alle bisherigen Aufeinandertreffen mit der USV St. Ulrich unentschieden endeten, konnten wir den Platz erstmals als SIEGER verlassen! Eine gute und schnelle Partie mit Chancen auf beiden Seiten – jedoch konnte lange Zeit keine der Mannschaften das Leder im Netz unterbringen. Wir hätten durchaus in Rückstand geraten können, aber war es nicht unser Tormann, so war es die Stange die dies verhinderte. Auch wir konnten unsere Möglichkeiten nicht zu Ende bringen und so ging es mit einem 0:0 in die Pause.
In der zweiten Halbzeit änderte sich nicht wirklich viel… das Tempo war gut, Chancen waren eher Mangelware! Gefährlich wurde es immer bei Standards. So war es unser Kapitän Dominik Tauber, der in der 67. Spielminute einen wunderschön geschossenen Freistoß von Kolli zum 1:0 einköpfte! Spannend blieb es bis zum Schluss, wenn auch die großen Chancen ausblieben. Somit brachten wir den engen 0:1-SIEG über die Spielzeit!

Fazit: Gutes Fußballspiel bei schwierigen Platzverhältnissen! Neutral betrachtet wäre ein unentschieden sicher gerecht gewesen, aber durch das konzentrierte Auftreten und eine sehr gut organisierte Abwehr, haben wir nicht viele Chancen zugelassen und somit nehmen wir den Sieg gerne mit nach Hause!

Erste Niederlage in dieser Meisterschaft bei unserer U24 Mannschaft – mit 3:2 ging das Spiel in Ulrich sehr unglücklich verloren! Die Tabellenführung bleibt trotzdem in Naarn!

Fotos: Josef Grill / Lugmayr

 

Am Samstag 24.10.2020 ist wieder DERBY TIME gegen Schwertberg!!!!
Wie heißt es so schön? Ein DERBY hat eigene GESETZE! Für Spannung wird gesorgt sein. Sind wir mit 18 Punkten und Platz 5 super unterwegs und auch Schwertberg hat am Wochenende gewinnen können.
Anstoß der KM 15:30 Uhr (U24: 13:15 Uhr)
Im Anschluss verweilen wir im Donauwell Stadion.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.